Auf der Computex 2017 im Mai gaben Qualcomm und Microsoft Pläne bekannt, Snapdragon-basierte Laptops mit Windows 10 auf den Markt zu bringen. Es arbeitete mit HP, Lenovo und Asus zusammen, um schlanke tragbare Geräte und 2-in-1-Geräte mit dem Snapdragon 835 auf den Programm zu setzen. [64] Die Spieler können in der Probierversion in das reichhaltige Universum von ANNO 1404 eintauchen, gigantische Metropolen errichten und den Orient erkunden. Im Dezember 2018 gab Qualcomm den 8cx auf dem Snapdragon Tech Summit 2018 bekannt. Der 8cx ist Qualcomms erster SoC, der speziell für Always Connected PC (ACPC) Plattform entwickelt wurde. Im Gegensatz zu Qualcomms früheren ACPC-SoCs, die nur ihre jeweiligen mobilen SoCs bei höheren TDP waren. [104] Qualcomm präsentierte auch sein Snapdragon X50 5G Modem, Snapdragon 855 und QTM052 mmWave Antennenmodul. Bis 2012 hatte der Snapdragon S4 (Krait-Kern) eine dominante Aktie von anderen Android-System-on-Chips wie Nvidia Tegra und Texas Instruments OMAP übernommen, was letztere dazu veranlasste, den Markt zu verlassen. [35] Im Juli 2014 war der Marktanteil von Android-Handys auf 84,6 Prozent gestiegen[36] und Qualcomms Snapdragon-Chips trieben 41 Prozent der Smartphones an.

[37] Im Februar 2019 kündigte Qualcomm das Snapdragon X55 5G Modem, das QTM525 mmWave Antennenmodul, den QET6100 Hüllkurventracker und den neuen QAT3555 Antennenimpedanztuner an. [105] Laut einem Qualcomm-Sprecher hieß es Snapdragon, weil “Snap and Dragon schnell und heftig klang”. [8] Im darauffolgenden Monat erwarb Qualcomm Airgo Networks für einen nicht bekannt gegebenen Betrag; Die 802.11a/b/g- und 802.11n-WLAN-Technologie von Airgo würde in die Snapdragon-Produktsuite integriert. [9] [10] Frühe Versionen von Scorpion hatten ein Prozessorkerndesign ähnlich dem Cortex-A8. [5] Im Mai 2020 kündigte Qualcomm den neuen Snapdragon 768G 5G Prozessor an, eine aktualisierte Version des 765G Prozessors. Der Hauptunterschied zwischen dem 765G und 768G ist, dass der 768G 15 Prozent Leistungssteigerung und höhere Taktrate auf der CPU bieten wird, bis zu 2,8 GHz von 2,4 GHz. [74] 2017 ersetzten die 660 und 630 die Mittelklassemodelle 653 und 626[96] und mehrere Chips der 400er-Produktfamilie wurden überarbeitet. [97] [98] Im Februar 2017 führte Qualcomm den Snapdragon X20 ein, der für 5G-Mobilfunknetze bestimmt war,[99] und zwei neue Chips für kommerzielle Wi-Fi-Netzwerke von 802.11ax. [100] Es folgte die Aufnahme der 636 in die 600er-Produktfamilie im Oktober, die laut Qualcomm 40 Prozent schneller sein würde als die 630. [101] Im Dezember 2019 kündigte Qualcomm das Snapdragon X52 5G Modem neben dem Snapdragon 765 und Snapdragon 865 an. Im Februar 2015 hat Qualcomm seine eigenständigen Modemprodukte unter dem Namen Snapdragon umbenannt.

sie wurden von SoCs mit der Bezeichnung “x” unterschieden, z. B. dem X7- oder X12-Modem. [83] Das erste Snapdragon-Modem für 5G-Netzwerke, der X50, wurde Ende 2016 angekündigt. [91] Es folgte das 2GBs X24-Modem auf einem 7-Nanometer-Fertigungsprozess, der im Februar 2018 angekündigt wurde. [92] Ihr Seid auf der Suche nach einer Anno 1800-Demo? Wir verraten euch, ob ihr eine kostenlose Version für den PC.

Comments are closed.